Entdecke die beste Version deines Leadership-Stils!


Entdecke die beste Version deines Leadership-Stils!

Female Leadership Programm

Möch­test Du dei­nen eige­nen authen­ti­schen Führungs­stil entdecken?

Dei­ne Selbst­re­fle­xi­on ver­bes­sern? Tools und Metho­den für dei­ne Füh­rungs­rol­le erhal­ten sowie in einem siche­ren Raum mit Gleich­ge­sinn­ten aus­tau­schen und dein Netz­werk erwei­tern?

Dann ist das Fema­le Lea­der­ship Pro­gramm genau das Rich­ti­ge für dich.

Herz­lich will­kom­men sind alle Frau­en, die an Füh­rungs­kom­pe­ten­zen und per­sön­li­chem Wachs­tum inter­es­siert sind.

Dei­ne Vor­tei­le:

  • dein authentischer Führungsstil entdecken

  • Tools für deine Führung & Reflexion

  • Austausch unter Gleichgesinnten

WARUM?

Füh­rung beginnt immer bei uns selbst.

Wer in der Lage ist, sich erfolg­reich selbst zu füh­ren, besitzt auch die Kompetenz, ande­re zu för­dern und zu inspi­rie­ren.

Genau hier setzt das Female Leadership Programm an:

Es legt den Fokus auf die indi­vi­du­el­le Persönlich­keits­entwicklung und stärkt Frau­en von innen her­aus, um ihren eige­nen Führungs­stil zu entdecken und zu ent­fal­ten.

Start Herbst 2024: 6. Sept. – 6. Dez. 24 Daten
Start Früh­ling 2025: 11. Feb. – 13. Mai Daten

Dau­er & Durch­füh­rung: 3 Mona­te, online

Ziel­grup­pe: Frau­en, die bereits ers­te Füh­rungs­er­fah­run­gen gesammelt haben oder sich dar­auf vor­be­rei­ten möch­ten

Grös­se: mind. 5 und max. 10 Frau­en

Anmel­de­schluss: spä­tes­tens 4 Wochen vor Pro­gramm­start

Dein Invest­ment: CHF 1’900.– und ca. 3 Stun­den pro Woche

Programm & Inhalte

START


Kick-off

mit allen Teil­neh­me­rin­nen (1.5h)

WOCHE 1–3


Modul 1


Selbst-Führung

Ana­ly­se des Per­sön­lich­keits- und Füh­rungs­pro­fil

Erar­bei­tung der eige­nen Wer­te und Visi­on

Ent­wick­lung des indi­vi­du­el­len Füh­rungs­stils

Tools für posi­ti­ves Mind­set, Selbst­re­fle­xi­on und Selbst­ma­nage­ment

Refle­xi­on des weib­li­chen Füh­rungs­stils und Inspi­ra­ti­on durch Vor­bil­der

Live-Online-Ses­si­on (1.5h)

1:1 Coa­ching mit Per­sön­lich­keits­pro­fil (1.5h)

Lea­der Cir­cle (2h)

WOCHE 4–6


Modul 2


1:1 Mitarbeiter-Führung

Hut­wech­sel von der Mit­ar­bei­te­rin zur Füh­rungs­per­son

Erfolg­rei­che 1:1‑Gespräche und Moti­va­ti­on durch Kom­mu­ni­ka­ti­ons­psy­cho­lo­gie

Refle­xi­on des eige­nen Kon­flikt­ver­hal­tens

Umgang mit ver­schie­de­nen Per­sön­lich­keits­ty­pen und indi­vi­du­el­le För­de­rung der Mit­ar­bei­ter­ent­wick­lung

Live-Online-Ses­si­on (1.5h)

Lea­der Cir­cle (2h)

WOCHE 7–9


Modul 3


Team-Führung

Ver­ständ­nis wie Teams funk­tio­nie­ren und wel­che Rol­le Füh­rungs­per­so­nen dabei spie­len

Über­blick wie Mit­ar­bei­ten­de mit­ein­an­der agie­ren

Tools für Team­buil­ding, bes­se­re Kom­mu­ni­ka­ti­on und Zusam­men­ar­beit

Ent­wick­lung eines Mass­nah­men­plans für die nächs­ten Schrit­te mit dem Team

Live-Online-Ses­si­on (1.5h)

Lea­der Cir­cle (2h)

1:1 Coa­ching (1.5h)

END


Closing

mit allen Teil­neh­me­rin­nen (1.5h)


Während des Programms laufen prarallel folgende Elemente:

3 Live-Online-Ses­si­on: Tools, Metho­den, Refle­xi­on und Aus­tausch zur Ent­wick­lung dei­nes Füh­rungs­stils

3 Lea­der Cir­cle: mode­rier­te Fall­be­spre­chung von All­tags­her­aus­for­de­run­gen in Klein­grup­pen (4–5 Per­so­nen)

Per­sön­lich­keits- und Füh­rungs­pro­fil: 1:1 Bespre­chung von wis­sen­schaft­lich fun­dier­tem LINC PP

1:1 Coa­ching: für dei­ne indi­vi­du­el­len Anlie­gen und Refle­xi­on

Vide­os: Füh­rungs-Impul­se zu den 3 Modu­len als Selbst­stu­di­um

Mate­ria­li­en: Phy­si­sches Jour­nal mit Übun­gen, diver­se Vor­la­gen und Check­lis­ten

Was das Programm einzigartig macht:

  • Wachsen und Weiterentwickeln ohne Konkurrenzdruck mit Frauen, denen es genauso geht

  • Tools für Hilfe zur Selbsthilfe

  • Mehr Power durch Gemeinsamkeiten in der Gruppe

  • Safe Space für Austausch und Reflexion

  • Networking mit Frauen aus unterschiedlichen Branchen

San­dra Lima­cher teilt ihre umfang­rei­che Exper­ti­se und inter­na­tio­na­le Erfah­rung aus lei­ten­den Posi­tio­nen, sowie ihre Tätig­keit als Coach und Dozen­tin im Bereich Per­so­nal­füh­rung.

Das Programm ist genau richtig für dich, wenn du …

… dei­ne Füh­rungs­kom­pe­ten­zen stär­ken und dabei dei­ne Selbstmanagement‑, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Füh­rungs­fä­hig­kei­ten aus­bau­en möch­test.

… dei­nen eige­nen Führungs­stil entdecken und wei­ter­ent­wi­ckeln möch­test.

… ler­nen möch­test, wie du selbst­be­wusst und authen­tisch kom­mu­ni­zierst, Kon­flik­te erfolg­reich bewäl­tigst und kla­re Gren­zen setzt.

… effek­ti­ve Tools und Metho­den für dei­ne per­sön­li­che Wei­ter­ent­wick­lung in Selbst­füh­rung, 1:1 Mit­ar­bei­ter­füh­rung und Team­füh­rung ken­nen­ler­nen möch­test.

… Teil einer Grup­pe von Frau­en sein möch­test, die dich bestärkt und einen offe­nen, ver­trau­ens­vol­len Aus­tausch ermög­licht.

Dein Unternehmen hat folgenden Nutzen, dich in diesem Vorhaben zu unterstützen, weil …

… dei­ne Füh­rung gestärkt wird, indem du dei­nen eige­nen Führungs­stil wei­ter­ent­wi­ckelst.

… das Arbeits­kli­ma und die Pro­duk­ti­vi­tät dei­nes Teams durch die Stär­kung des Team­geis­tes ver­bes­sert wer­den.

… die Ent­las­tung höhe­rer Vor­ge­setz­ten ermög­licht wird, sodass sie sich auf stra­te­gi­sche Auf­ga­ben fokus­sie­ren kön­nen.

… ein stär­ken­ori­en­tier­ter Ansatz, der Mit­ar­bei­ten­de und das gan­ze Team moti­viert, zu einer posi­ti­ven Repu­ta­ti­on und Reduk­ti­on der Fluk­tua­ti­on führt.

… der Aus­tausch mit Füh­rungs­per­so­nen zu einer Hori­zont­er­wei­te­rung führt, fri­sche Per­spek­ti­ven und krea­ti­ve Lösun­gen bringt und somit die Inno­va­ti­ons­fä­hig­keit des Unter­neh­mens stei­gert.

Hier gehts zur Broschüre mit Zeitplan.

Ja, ich will mich für das Female Leadership Programm anmelden:

    Dei­ne E‑Mail-Adres­se

    Wenn ja, wie lan­ge?

    Stor­nie­rungs­be­din­gun­gen
    Bis 3 Mona­te vor Pro­gramm­start → kos­ten­lo­se Stor­nie­rung
    Bis 1 Monat vor Pro­gramm­start → 50 % der gebuch­ten Leis­tung fäl­lig
    Weni­ger als 14 Tage vor Pro­gramm­start → 100 % der gebuch­ten Leis­tung fäl­lig

    Häufige Fragen zum Programm

    • Das Pro­gramm rich­tet sich an Frau­en in Füh­rungs- oder Pro­jekt­lei­tungs­po­si­tio­nen sowie an jene, die in naher Zukunft eine Füh­rungs­po­si­ti­on anstre­ben. Das Pro­gramm lebt von der beson­de­ren Atmo­sphä­re ein­zig­ar­ti­ger Frau­en und heisst jede will­kom­men, die Lust auf per­sön­li­che und beruf­li­che Ver­än­de­rung und Wachs­tum hat.

      Falls du unsi­cher bist, ob das Pro­gramm das Rich­ti­ge für dich ist, darfst du dich ger­ne bei mir mel­den.

    • Ja. Füh­rungs­er­fah­rung (auch z.B. im Rah­men von Pro­jekt­ma­nage­ment) ist hilf­reich, aber nicht erfor­der­lich. Auch als Selbst­stän­di­ge oder Mit­ar­bei­te­rin pro­fi­tierst du von der Teil­nah­me am Fema­le Lea­der­ship Pro­gramm, sofern du dei­ne Füh­rungs­kom­pe­ten­zen wei­ter­ent­wi­ckeln möch­test.

    • Der Fokus des Pro­gramms liegt auf dei­ner Per­sön­lich­keit und zielt dar­auf ab, dich von innen her­aus zu stär­ken, damit du …

      … dich selbst bes­ser ken­nen und ver­ste­hen lernst

      … dei­ne Füh­rungs­kom­pe­ten­zen ein­set­zen und dei­nen eige­nen authen­ti­schen Führungs­stil ent­fal­ten kannst

      .… dich gestärkt, inspi­riert und mutig genug fühlst, um dei­ne Vor­ha­ben umzu­set­zen

      … den Weg nicht allei­ne gehen musst, son­dern Coa­ches und Peers an dei­ner Sei­te hast.

    • Das Pro­gramm erstreckt sich über einen Zeit­raum von 3 Mona­ten und star­tet zwei­mal im Jahr, jeweils im Herbst und Früh­ling.

      Das Pro­gramm beginnt mit einem Kick-Off für das Ken­nen­ler­nen von allen Teil­neh­me­rin­nen und endet mit einem gemein­sa­men Clo­sing.

      Es glie­dert sich in 3 Modu­le, die jeweils einen Schwer­punkt haben:

      • Selbst­füh­rung
      • Mit­ar­bei­ter­füh­rung
      • Team­füh­rung

      Jedes Modul beinhal­tet Vide­os, Live-Online-Ses­si­on, Lea­der Cir­cle und 1:1 Coa­chings.

      Die Video-Trai­nings und das Work­book (Jour­nal) mit inspi­rie­ren­den Kurz­im­pul­se für dei­nen All­tag ste­hen dir als Selbst­stu­di­um zur Ver­fü­gung. Aus­ser­dem steht dir ein Coach für Fra­gen bereit.

      In den inter­ak­ti­ven Live-Online-Ses­si­ons lernst du Tools, Metho­den für die Ent­wick­lung dei­nes Führungs­stil. Die­se Ses­si­ons fin­den jeweils am Frei­tag Nach­mit­tag von 14.00 bis 15.30 Uhr statt (Daten sie­he Zeit­plan in Bro­schü­re).

      Die 1:1 Coa­chings (1.5 Stun­den) sind für dei­ne indi­vi­du­el­len Fra­gen und zur Bespre­chung dei­nes Per­sön­lich­keits- und Füh­rungs­pro­fil. Die Ter­mi­ne wer­den indi­vi­du­ell ver­ein­bart, und du kannst dich ent­spre­chend dei­ner Bedürf­nis­se in den Kalen­der ein­bu­chen.

      Der Lea­der Cir­cle setzt sich aus einer klei­nen Grup­pe von 4–5 Per­so­nen zusam­men, wo all­täg­li­che Her­aus­for­de­run­gen und Fäl­le bespro­chen wer­den und wird von einem Coach mode­riert.

    • Um best­mög­lich vom Pro­gramm zu pro­fi­tie­ren, soll­test du ca. 3–4 Stun­den pro Woche inves­tie­ren. Das detail­lier­te Pro­gramm fin­det du in der Bro­schü­re.

      Das 3‑monatige Pro­gramm beinhal­tet fol­gen­de Ele­men­te:

      • 2x 1.5 Stun­den für Kick-Off und Clo­sing mit allen Teil­neh­me­rin­nen
        (Frei­tag Nach­mit­tag von 14.00 — 15.30 Uhr, Daten sie­he Bro­schü­re und Zeit­plan)
      • 3 x 1.5 Stun­de Live-Online-Ses­si­on
        (Frei­tag Nach­mit­tag von 14.00 – 15.30 Uhr, Daten sie­he Bro­schü­re und Zeit­plan)
      • 3 x 2 Stun­den Lea­der Cir­cle, mode­rier­te Fall­be­spre­chung in Klein­grup­pen mit 4–5 Per­so­nen. Eine Grup­pe star­tet jeweils am Frei­tag um 10.00 Uhr, die ande­re Grup­pe um 14.00 Uhr (Daten sie­he Bro­schü­re und Zeit­plan).
      • 1 Stun­de Bespre­chung dei­nes Per­sön­lich­keits- und Füh­rungs­pro­fils mit Coach
      • 1 Stun­de 1:1 Coa­ching für dei­ne per­sön­li­chen Anlie­gen und Refle­xi­on
      • 2 Stun­den Video-Trai­ning in dei­nem indi­vi­du­el­len Rhyth­mus
      • 2 Stun­den für ver­tie­fen­de Übun­gen mit dem Work­book (Jour­nal) und E‑Plattform in dei­nem eige­nen Rhyth­mus
      • 15 Minu­ten pro Tag für Refle­xi­on
    • Ja, das Pro­gram ist so auf­ge­baut, dass du es gut und fle­xi­bel in dei­nen All­tag inte­grie­ren kannst.

    • Da in den Ses­si­ons auch per­sön­li­che The­men behan­delt wer­den, ver­zich­ten wir auf eine Auf­nah­me. Ger­ne darfst du mel­den, wenn du den Inhalt der Ses­si­on erfah­ren möch­test.

      Soll­test du für eine län­ge­re Zeit aus­fal­len, darfst du dich ger­ne bei mir mel­den. Zusam­men fin­den wir sicher­lich eine pas­sen­de Lösung.

    • Grund­sätz­lich sind alle Alters­klas­sen will­kom­men und die Zusam­men­set­zung vari­iert natür­lich je nach Anmel­dun­gen. Die Atmo­sphä­re zeich­net sich durch einen regen Aus­tausch und gemein­sa­mes Wachs­tum aus, indem wir von­ein­an­der ler­nen. Jün­ge­re Teil­neh­me­rin­nen pro­fi­tie­ren von der Erfah­rung älte­rer Teil­neh­me­rin­nen, wäh­rend letz­te­re wie­der­um von den neu­en Per­spek­ti­ven der jün­ge­ren Teil­neh­me­rin­nen ler­nen.

    • In der Zukunft wird die Bedeu­tung der Online-Arbeits­welt wei­ter zuneh­men. Das Pro­gramm folgt die­sem Trend und prä­sen­tiert ein inno­va­ti­ves sowie durch­dach­tes E‑Lear­ning-Kon­zept.

      Fle­xi­bel: Du kannst dann ler­nen, wann es dir am bes­ten in dein Leben passt.

      Orts­un­ab­hän­gig: Du musst nicht weit rei­sen, son­dern kannst bequem von zu Hau­se oder unter­wegs teil­neh­men. Das spart Rei­se- und Über­nach­tungs­kos­ten.

      Inten­siv: Durch dei­nen eige­nen Lern­rhyth­mus kannst du die Inhal­te viel bes­ser auf­neh­men und vor allem sofort prak­tisch anwen­den.

      Inter­ak­tiv: Du hast die Mög­lich­keit, kon­ti­nu­ier­lich im Aus­tausch zu sein und jeder­zeit dei­ne Fra­gen zu stel­len. Dies ist essen­ti­ell für dei­nen Lern­erfolg.

      Abwechs­lungs­reich: Der Mix aus Theo­rie, Pra­xis und Refle­xi­on hilft dir, das erwor­be­ne Wis­sen lang­fris­tig umzu­set­zen. Der Mix aus unter­schied­li­chen didak­ti­schen Kom­po­nen­ten ist per­fekt auf dein eige­nes Lern­be­dürf­nis zuge­schnit­ten.

    • Ja, es wird ein Zer­ti­fi­kat aus­ge­stellt am Ende des Pro­gram­mes.

    • Die För­de­rung von Füh­rungs­kräf­ten soll­te prin­zi­pi­ell unab­hän­gig vom Geschlecht erfol­gen. Viel­mehr geht es dar­um, eine Arbeits­welt zu schaf­fen, die für alle Geschlech­ter glei­cher­mas­sen geeig­net ist. Sheryl Sand­berg bringt dies tref­fend auf den Punkt: “In the future, the­re will be no fema­le lea­ders. The­re will just be lea­ders.“ Um die­ses Ziel zu errei­chen, ist heu­te beson­ders der Ein­satz von empower­ten Frau­en gefragt.

      Die aktu­el­len Zah­len in der Schwei­zer Arbeits­welt spre­chen eine kla­re Spra­che. In höhe­ren Posi­tio­nen sind Frau­en deut­lich unter­re­prä­sen­tiert. Im mitt­le­ren Manage­ment beträgt der Frau­en­an­teil 27 Pro­zent, im Top­ma­nage­ment 20 Pro­zent, und in der Geschäfts­lei­tung sind es ledig­lich 16 Pro­zent Frau­en. Auf der CEO-Ebe­ne beträgt der Frau­en­an­teil gera­de ein­mal 6 Pro­zent.

      Die Rea­li­tät zeigt: Frau­en in Füh­rungs­po­si­tio­nen sind nicht nur rar, son­dern wenn sie vor­han­den sind, nei­gen sie oft dazu, sich ähn­lich wie Män­ner zu ver­hal­ten.

      Die zen­tra­le Fra­ge lau­tet daher: Was macht die weib­li­che Art zu füh­ren beson­ders, und wel­che Hal­tung soll­ten wir in Bezug dar­auf ein­neh­men? Wie viel von der männ­li­chen Füh­rungs­kul­tur ist not­wen­dig, und wel­cher Aspekt der weib­li­chen Füh­rung könn­te uns tat­säch­lich vor­an­brin­gen?

      Genau dar­um dreht sich die­ses Pro­gramm.

    Test: eignet sich das Programm für mich?

    Hier gehts zum Schnelltest:
    beantworte die Fragen einfach aus dem Bauch heraus.

    1. Bist du in einer Füh­rungs- oder Pro­jekt­lei­tungs­po­si­ti­on oder strebst es dem­nächst an?
    2. Hast du Lust auf per­sön­li­ches und beruf­li­ches Wachs­tum?
    3. Möch­test du ger­ne mit Men­schen, die ähn­li­che Inter­es­sen haben, in Kon­takt tre­ten und von unter­schied­li­chen Blick­win­keln neue Erkennt­nis­se gewin­nen?
    4. Bist du bereit, auch die ent­spre­chen­de Zeit und Ener­gie auf­zu­wen­den, dir die not­wen­di­gen Kom­pe­ten­zen anzu­eig­nen?
    Wenn du einen Grossteil der Fragen mit “Ja” beantwortet hast, eignet sich das Programm höchstwahrscheinlich für dich. Das ist super!
    Ich freue mich darauf, dich im Programm begrüssen zu dürfen.
    Female Leadership Coach Ausbildung Schweiz

    Let’s talk,

    Hast du noch Fra­gen? Du möch­test per­sön­lich bera­ten wer­den? Hast du dich bereits für das Pro­gramm ent­schie­den?

    Ver­ein­ba­re ein kos­ten­frei­es und unver­bind­li­ches Erst­ge­spräch und wir klä­ren all dei­ne Fra­gen.

    Du möch­test lie­ber schrei­ben? Sen­de mir ein­fach eine Nach­richt auf
    info@sandra-limacher.ch.

    Jetzt Erst­ge­spräch ver­ein­ba­ren.

    Female Leadership Coach Ausbildung Ostschweiz

    Let’s talk,

    Hast du noch Fra­gen? Du möch­test per­sön­lich bera­ten wer­den? Hast du dich bereits für das Pro­gramm ent­schie­den?

    Ver­ein­ba­re ein kos­ten­frei­es und unver­bind­li­ches Erst­ge­spräch und wir klä­ren all dei­ne Fra­gen.

    Du möch­test lie­ber schrei­ben? Sen­de mir ein­fach eine Nach­richt auf
    info@sandra-limacher.ch.

    Jetzt Erst­ge­spräch ver­ein­ba­ren.

      Datenschutz-Voreinstellungen

      Wenn du unsere Website besuchst, kann es sein, dass dein Browser Informationen von bestimmten Diensten speichert, meist in Form von Cookies. Hier kannst du deine Datenschutzpräferenzen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die Dienste, die wir anbieten können, beeinträchtigen kann.

      Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
      Click to enable/disable Google Fonts.
      Click to enable/disable Google Maps.

      Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definiere deine Datenschutzpräferenzen und/oder stimme unserer Verwendung von Cookies zu.